Canon EOS M

Hauptbeschreibung Kleine Kamera ganz gro! Die Canon EOS M ist die ideale Kamera fr den ambitionierten Fotoamateur, der viel mehr will, als nur Schnappschsse zu machen. Und sie ist die ideale Zweitkamera fr alle Canon-affinen EOS-Fotografen. Mit ihrem groen APS-C-Sensor bietet die EOS M eine Bildqualitt, die der von digitalen Spiegelreflexkameras in nichts nachsteht. Kompromisslos gut! Schon mit der Automatik und den Motivprogrammen der EOS M entstehen ausgezeichnete Bilder, aber die Kamera bietet fr Fotoenthusiasten noch viel mehr. Das Kamerabuch fr perfekte Fotos mit der Canon EOS M Ihr fotografischer Anspruch ist hoch? Sie wollen wirklich alles aus Ihrer neuen Canon EOS M herausholen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das Franzis Kamerabuch vermittelt Ihnen Profi-Tricks vom Setup ber das Arbeiten mit dem Belichtungs- und Schrfespeicher bis hin zu Brennweiten fr jede Motivsituation. Christian Haasz, leidenschaftlicher Canon-Fotograf, erklrt exakt, wie Sie Ihre Kamera in eben diesen Situationen einstellen und handhaben mssen. Daher fokussiert das Buch zielgerichtet auf die Aufnahmeparameter, die nach dem Drcken des Auslsers ber die Qualitt Ihrer Aufnahmen entscheiden. Handlich, bersichtlich und einfach zu bedienen: Canon EOS M So fhlen Sie sich mit Ihrer Kamera vom ersten Augenblick an wohl und nutzen das volle Potenzial der EOS M, um Ihre Foto-Ideen perfekt in Szene zu setzen. Mit Ihrerm groen APS-C-Sensor bietet sie eine Bildqualitt zu bieten, die der von digitalen Spiegelreflexkameras in nichts nachsteht. Aus dem Buch "Canon EOS M - Das Kamerabuch" Inhalt: *EOS-M-Handling und Schnellcheck *Unver zichtbare Powertipps fr die EOS M *Die EOS M schussbereit machen *Programmautomatik P und Program-Shift *Blendenvor wahl A oder Zeitvor wahl S *Faktoren fr beste Bildqualitt *Richtig belichten und fokussieren *Exakte Belichtungswer te ermitteln *Die vier Messmethoden der EOS M *Belichtung manuell einstellen *Alles ber Autofokus und Schrfentiefe *Brennweiten fr jede Motivsituation *Mglichkeiten der AEL/AFL-Taste *Funktionstasten sinnvoll belegen *Kontrastreiche HDR-Bilder erstellen *High-Key- und Low-Key-Portrt *Mit Blitzlicht fotografieren *Tolle Mak ro- und Nahaufnahmen *Objektivtechnik und ntzliches Zubehr *Viele Tipps & Tricks vom Canon-Profi   Biographische Informationen Christian Haasz, Jahrgang 1967, arbeitete nach dem Studium bis 1999 als Redakteur, Chef vom Dienst und stellvertretender Chefredakteur fr ein Computermagazin in Augsburg. Seit 1999 ist er selbststndiger Medienschaffender. Digitale Fotos macht Christian Haasz seit Ende der 90er und setzte dabei von Anfang an konsequent auf die Mglichkeiten, die der Computer dem Digitalfotografen bietet. Der Autor hat mehrere erfolgreiche Fachbcher zu den Themen Digitalfotografie und Photoshop geschrieben und publiziert sein ber Jahre erworbenes Wissen in verschiedenen Fachmagazinen. Die Fotos von Christian Haasz werden regelmig in der Tagespresse verffentlicht.