Next Generation Hanfsamen - Automatic

Text-only Preview

autoflowering cannabis samen fur eine

Es startet mit einem Hanfsamen,lasst diesen keimen und es erwachst eine starke Pflanze
welcher Fruchte ertragreich sind. Doch nicht immer entspricht die Wirklichkeit der Vision.
Speziell bei dem Grow von Hanf. Gegenwartig gibt es viele unterschiedliche Marihuana Sorten,
die sich nicht nur in der Wirkung, dem Aroma, dem Geschmack und der Farbe differieren,
sondern auch in der Technik wie und wo diese gegrowt werden bzw. wachsen konnen .
Man sieht also, das grundlegende Informationen uber die Cannabis Sorten der Cannabis Samen
die gezuchtet werden, vorhanden sein sollten.
Auerdem besteht die Aussicht, auch bei der exakten Selektion der auf die jeweiligen
Bedurfnisse bzw. Bedingungen abgestimmte Marihuana Sorten, eine mannliche Hanfpflanze aus
dem Marihuana Samen zu beziehen bei 50 %.
Um das kurz darzustellen. Cannabis bzw. alle Erzeugnisse von der Cannabis Pflanze die ein
psychoaktive Wirkung erschaffen, resultieren aus weibliche Cannabis Bluten, also von weiblichen
Hanfpflanzen. Mannliche Hanfpflanzen sind fur den Anbau von Cannabis mit dem Vorsatz
Marihuana, Ganja, Hasch etc. zu bekommen, nicht zweckmaig.

An diesem Punkt kommt nun ein neuer Typ von Hanfsamen, die Autoflowering bzw. Automatic
Hanfsamen ins Spiel. Diese Automatic Hanfsamen haben die Eigenschaft der Feminisierung.
Was nichts anderes bedeutet, als das jedweder Samen von diesen feminisierten" (weiblichen)
Cannabis Samen eine weibliche Cannabis Pflanze erschafft und keine Mannliche.
Demzufolge bleibt dem Gartner das Anbauen und die Auslese von vermeintlich weiblichen
Pflanzen, die sich im Verlauf des Wachstums als mannliche Cannabis Pflanzen
wiederzuerkennen geben, erspart.

Die weibliche Eigenschaft der Automatic Marihuana Samen ist aber nicht das Hauptattribut, das
diesen Art Samen den Namen gibt. Feminisierte Cannabis Samen als solche gibt es und dessen
Attribute kennen wir bereits. Die Bezeichnung Automatic oder Autoflowering wird von dem Attribut
des automatischen Bluhens abgeleitet, da diese Art von Marihuana Samen, Hanfpflanzen zur
Folge haben die Automatisch" zu bluhen beginnen.

Die Existenz einer Hanfpflanze wird in zwei Zyklen unterteilt. Zyklus Nummer Eins ist von der
Keimung des Marihuana Samen bis zum Auftakt der Blute und tituliert man die Wachstumsphase
oder auch die vegetative Phase. Diese Zeit entspricht von Natur aus der Zeitspanne von ca. Mitte
April bis in etwa Anfang - Mitte August. Angesichts der Tatsache in jener Zeit das Tageslicht
zwischen 12 - 16 Stunden ausmacht und das Lichtspektrum ein eigenes ist, bezieht die Pflanze
das Zeichen zu wachsen.

Die 2te Phase ist vom Anbruch der Blute bist zur Ernte respektive dem Tod der Hanfpflanze und
tituliert man als die Blutenphase respektive produktive Phase .Im Okosystem entspricht dies der
Zeit von circa Mitte August, ergo Ende der vegetativen Phase bis etwa Mitte September/Oktober.
In diesem Intervall vermindert sich die Lange des Tageslichts auf ca.. 12 Stunden und auch das
Lichtspektrum andert sich. Das gibt der Cannabis Pflanze den Ausloser um in die Blute zu gehen.


Bei dem Indoor Anbau, also dem Cannabis Anbau bei kunstlichen Voraussetzungen, mussen
diese Bedingungen simuliert werden. auf diese Weise ermoglicht es sich Indoor nach eigenem
Interesse den Lebenszyklus der Hanfpflanze lenken, auf die Weise, dass ungefahr die Blute
durch Reduzierung der Beleuchtungsdauer auf 10-12 Stunden taglich eingeleitet wird.
Beim Outdoor Anbau ist das nicht denkbar und der Grower muss sich dem bestehenden Zyklus
ergeben.

Jetzt kommen wir retour zu den Autoflowering Hanfsamen - Automatic Cannabis Samen. Diese
speziellen Cannabis Sorten wurden so gezuchtet respektive gekreuzt, sodass jene nicht von dem
Lichtzyklus, solcher oben gerade erortert wurde, angewiesen sind. Die Blute tritt nicht bei
Verminderung der Beleuchtungsdauer ein, stattdessen ab einem gewissen Alter der Pflanze. Was
ca. ab einer Groe eintritt, bei welchem die Hanfpflanze das 5-7 Blattpaar herausgebildet hat.

Automatic Hanfsamen sind ergo weibliche selbst-bluhende Hanfpflanzen die es dem Gartner
leichter machen als jemals zuvor, an eine erfolgreiche Ernte zu kommen.