Rundreise südafrika

Text-only Preview

Freiwilligenarbeit - Weltweite Auszeit
Die Welt ist kleiner geworden. Mit schnellen Flugzeugen können die weitesten Strecken in
unglaublich kurzer Zeit bewältigt werden. Das kurbelt auch den Tourismus an. Doch wer nicht nur
als Tourist eine unzureichende Sicht auf das besuchte Land möchte, dem bietet sich die
Freiwilligenarbeit an. Hier kann jeder und jede einen Aufenthalt in dem gewünschten Land mit
sozialem Einsatz verbinden. Dadurch lernt der oder die Freiwillige weit mehr über das betreffende
Land und seine Bürger und wird auf eine bestimmte Zeit ein gern gesehener und sehr hilfreicher
Besucher. Eine Auszeit auf diese Art zu verleben, lädt die Akkus von Körper, Geist und Seele
wieder neu auf. Wer im Alltag wenig die Möglichkeit zu einem sozialen Engagement hat, kann eine
Auszeit dafür verwenden und wird erfrischt und mit großartigen Erinnerungen reichlich angefüllt
heim kehren.
Freiwilligenarbeit Thailand und Rundreise Thailand
Thailand ist ein wunderbares Land mit einer abwechslungsreichen, atemberaubenden Landschaft.
Etliche Nationalparks laden Naturliebhaber dazu ein, die interessante Flora und Fauna zu bestaunen.
Die Menschen sind herzlich und voller Lebensfreude.
Aber dennoch ist Thailand auch ein Land großer sozialer Unterschiede. Etliche Menschen sind am
Existenzminimum, die Gesundheitsvorsorge ist zum Teil ungenügend und es fehlt an Bildung. Hier
sind Helfer gefragt, die sich in unterschiedlichen Programmen einbringen wollen. Diese Projekte
beinhalten unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Unterricht erteilen in Waisenhäusern,
Renovierungen, Mithilfe beim Bau von Lehmhäusern, Elefantenpflege sind etliche Beispiele.
Aber auch freie Zeit kommt hierbei nicht zu kurz. Es ist genügend Zeit, etliche der
Sehenswürdigkeiten Thailands zu bestaunen und eine Rundreise durch Thailand zu unternehmen.
Freiwilligenarbeit USA
Etliche junge Menschen sind begeistert von den USA und möchten sie liebend gerne selbst kennen
lernen. Vor allem die Umweltbewussten unter ihnen werden sich als Freiwillige in Tierhilfestationen
oder Nationalparks gut aufgehoben fühlen. Hier können sie tief eintauchen in die amerikanische
Lebensweise und sich zeitgleich für den Naturschutz engagieren. Die bekannten Nationalparks
Yellowstone und Yosemite verfügen über Vorhaben für Freiwillige in wunderbarer Kulisse und die
Nähe zu einer speziellen Tierwelt. In den Auffangstationen geht es um Umgang mit Pferden,
Mustangs, Schlittenhunden, Wölfen und Wildtieren verschiedenster Art. Kranke Tiere müssen
gesund gepflegt werden und Jungtiere aufgezogen. Das ist eine kräftezehrende, aber lohnende
Arbeit. Und es bietet die Möglichkeit, hautnah mit Tieren in Verbindung zu kommen, die sonst nur
auf Abstand zu beobachten waren. Die Projekte sind weit über die gesamten USA verteilt, die
Standorte reichen vom Norden bis in den Süden, von der Ostküste bis zur Westküste.
Freiwilligenarbeit Südafrika und Rundreise Südafrika
Südafrika ist ein Land, das viel zu zeigen hat. Nicht nur von der schönen Landschaft und der
Ehrfurcht gebietenden Tierwelt, sondern auch historisch und kulturell hat das Land einiges
vorzuweisen. Es ist die Heimat der "Big Five", also Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard
sind hier zu sehen. Es ist jedoch nicht nur ein Land von landschaftlicher Schönheit, sondern auch ein
Land tiefgehender sozialer Unterschiede. Deshalb werden Freiwillige, die einen Besuch des Landes
mit dem Engagement bei einem sozialen Projekt verbinden, sehr geschätzt. Es gibt unzählige
Projekte, in denen Mithilfe gebraucht wird. Hilfe bei der Arbeit mit Kindern oder alten Menschen
wird ebenso benötigt wie Unterstützung in den Wildreservaten. Auch hier ist es sehr gut machbar,
die Freiwilligenarbeit mit einer Rundreise durch das Land zu verbinden.
In den Artikeln auf www.auszeit-weltweit.de/Rundreisen/Suedafrika erfahren Sie alles über
rundreise südafrika